EU-Parlament setzt Faschismus und Kommunismus gleich – scharfe Kritik von ehemaligen Widerstandskämpfern

Aus jungeWelt, Donnerstag, 26. September 2019 Beschlüsse des Europäischen Parlaments sorgen selten für größere Aufregung – zu wenig realen Einfluss hat diese Kammer auf die Politik der EU. Deshalb hat es auch einige Tage gedauert, bis es zu Reaktionen auf eine Resolution kam, die in der vergangenen Woche von den Abgeordneten in Strasbourg verabschiedet wurde. Unter der Überschrift »Bedeutung des europäischen Geschichtsbewusstseins für die Zukunft Europas« behaupten die Parlamentarier Weiterlesen

Was ist an meinem Tun verfassungsfeindlich?

Unsere Kameradin Silvia Gingold aus Kassel steht erneut vor dem Verwaltungsgericht Kassel angesichts der Beobachtung ihrer Person durch den Verfassungsschutz. Auszüge aus ihrer persönlichen Erklärung vor Gericht: Im Mittelpunkt der Begründung für die Beobachtung meiner Person stehen meine Aktivitäten für die VVN, die der Verfassungsschutz als »linksextremistisch beeinflusste Organisation« einstuft. Und weiter, diese antifaschistische Organisation wurde vor 70 Jahren von den Überlebenden Weiterlesen