Friedensratschlag zur Bundestagswahl 2021

Weltkriegsgefahren entgegentreten – Abrüstung und Wandel zum Frieden einleiten! Die Bundestagswahl am 26. September 2021 könnte zu einer Schicksalswahl werden: Wie wird der neue Bundestag die Weichen für die Außenpolitik stellen? Geht es in Richtung Friedenspolitik, friedliche Koexistenz und Entspannung, oder sollen weiterhin Abermilliarden in die Aufrüstung gesteckt werden, um Russland und neuerdings auch China mit Krieg drohen zu können? Uns treibt die große Sorge um, dass der Weiterlesen

70 Jahre NATO: Garant für Frieden oder Militarisierung in Europa? – Der Ostseeraum im Visier

Sonntag, den 14. April 2019 von 15:30 Uhr bis 18 Uhr im DGB-Haus Neumünster, Carlstraße 7 mit der Friedensaktivistin Alison Dorsch aus Hamburg als Referentin. G20-Aktivistin („Wir wollen eure Kriege nicht!“), Sprecherin von BoB – Bündnis: Bildung ohne Bundeswehr – und Autorin der IMI-Broschüre zur Berufekampagne der Bundeswehr „Folge Deiner Berufung“ Hier der Flyer zur Veranstaltung Weiterlesen

„Meinst Du, die Russen wollen Krieg?“

In seinem Buch beschreibt Jörg Kronauer das Verhältnis des Westens zu Russland – von der russischen Revolution 1917 bis heute. Es gab gute Zeiten wirtschaftlicher Zusammenar- beit. Es gab aber auch Zeiten, in denen versucht wurde, Russland (und die Sowjetunion) so weit wie möglich nach Osten zurück zu drängen. Dabei waren und sind die Ziele der Akteure im Westen (insbesondere Deutschlands und der USA) durchaus unterschiedlich. Für Frieden und Sicherheit in Europa ist unser Verhältnis zu Weiterlesen