OSTERMRASCH in Lübeck 2020

Während die Jugend ihre Zukunft einfordert, und Menschen gegen die lebensbedrohende Umweltzerstörung, gegen Krieg und für soziale Gerechtigkeit demonstrieren, praktiziert einer der größten Klimakiller, und Vernichter von Ressourcen und Finanzen – das Militär – unbeeindruckt sein gefährliches Geschäft. Mit einem der aufwendigsten Manöver seit dem Ende des Kalten Krieges – „Defender Europa 2020“ – über Deutschland und Osteuropa bis zur russischen Westgrenze zeigen die USA als größter Kriegstreiber der Welt, die NATO und die Bundesregierung, dass ihnen Kriegsvorbereitung gegen Russland und Aufrüstung wichtiger sind als eine Entspannungspolitik und damit Friedenspolitik in Europa. Nicht zufällig geschieht das rund um den 75. Jahrestag der Befreiung von deutschem Faschismus und Krieg in Europa. Mit dem Manöver DEFENDER 2020 wird das „nie wieder Faschismus – nie wieder Krieg“ des 8. Mai zu einer angeblichen russischen Bedrohung Europas umgekehrt. Es wird versucht die endeutige Schuld Nazideutschlands am zweiten Weltkrieg zu relativieren.

Zum Download hier der Flyer zum Ostermarsch