Mitmachen bei der VVN-BdA

Wir laden ein zu unseren offenen Themen- und Gruppenabenden

jeden 3. Donnerstag im Monat
um 19.00 im DGB-Haus
Raum 2014 oder 3/4
Holstentorplatz 1–5 in Lübeck

In der VVN-BdA arbeiten Menschen jeden Alters, die sich dem Antifaschismus verbunden fühlen. Wir planen Projekte und Veranstaltungen, führen Kampagnen durch, arbeiten in verschiedenen Bündnissen und sozialen Bewegungen mit, z.B. Gewerkschaften, Parteien, Jugend- und Antifagruppen, Kirchen, Vereinen u. Verbänden. Wir diskutieren über aktuelle politische Themen und sind gerne offen für neue Vorschläge und Anregungen. Die Vielfalt der Themen macht die VVN-BdA so attraktiv. Die VVN-BdA ist ein überparteilicher Zusammenschluss von Verfolgten des Naziregimes, WiderstandskämpferInnen, und AntifaschistInnen der jüngeren Generation. Wir knüpfen an die historischen Erfahrungen des internationalen Widerstandes gegen Krieg und Faschismus an.

Antifaschismus heißt eintreten für Demokratie, gerechten Frieden, Humanität und soziale Gerechtigkeit – Antifaschismus ist also mehr als eine Gegenbewegung. Antifaschismus braucht Organisation.

  • email hidden; JavaScript is required
  • drucken