IMPRESSUM

Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der
Antifaschistinnen und Antifaschisten

Öffentliche Themenabende jeden dritten Donnerstag im Monat,
im DGB-Haus, Lübeck, Raum 2014 um 19.00 Uhr
Politische Arbeit kostet Geld. Spenden sind deshalb herzlich
willkommen – natürlich gegen Spendenbescheinigung:
Bank: Ing DiBa, IBAN: DE 20 5001 0517 0736 1556 30
Meimberg, Stichwort: »ZEIT-ZEUGE«.

Kontakt:
Verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Verantwortlich:
––––
Redaktion:
––––

Mitgliedschaft:
Die VVN-BdA gehört der FIR an.
(FIR = Fédération Internationale des Résistants = Internationale Föderation der Widerstandskämpfer)

Die VVN-BdA ist ein überparteilicher Zusammenschluss von Verfolgten des Naziregimes, Widerstandskämpferinnen und Widerstandskämpfern, Antifaschistinnen und Antifaschisten aller Generationen.

„Die Vernichtung des Faschismus mit seinen Wurzeln, der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.“

Dieser Schwur der befreiten Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald ist bis heute aktuell gebleiben und unverändert gültiges Leitmotiv der VVN-BdA.

  • email hidden; JavaScript is required
  • drucken